Girokonto für Studenten im Ausland beim Auslandssemester

Girokonto für Studenten im AuslandBesondere Anforderungen werden an das Girokonto für Studenten im Ausland gestellt, jedoch lässt es sich mit dem richtigen Online-Konto bei einer Direktbank leicht realisieren.

Auslandssemester sind bei deutschen Studenten beliebt, hier können Sprach- und Kulturkenntnisse vertieft werden, zudem spielt der Erlebnisfaktor eine besondere Rolle und der Auslandsaufenthalt macht sich auch wunderbar in den Bewerbungsunterlagen.

Onlinekonto speziell für Studenten mit Auslandsaufenthalt

Beim Auslandsemester ist ein Studentenkonto sinnvoll, bei dem Geld abheben auch im Zielland kostenlos ist. Unser Vergleich stellt diese Angebote gegenüber.

Bank

Kostenlose Kontoführung?

EC-
Karte

Kredit-
karte

Besonderheiten

Konto beantragen

ja

0 €

0 €

- bis zu 0,40% p.a. Guthabenzinsen
- weltweit kostenlos Bargeld abheben

ja

0 €

0 €

- Einzahlungen und Banking an Terminals bei Deutsche Bank-Filialen
- weltweit kostenlos Bargeld

ja

0 €

0 €

- Kontostand per SMS gratis
- 24x /Jahr weltweit kostenlos Bargeld
- Rabatte bei zalando, musicload uvm.

Ein Girokonto bei einer Bank im Zielland des Auslandaufenthaltes zu eröffnen, lohnt sich für Studenten erstens nicht und zweitens ist die Eröffnung eines Kontos in vielen Ländern nur mit einer gültigen Staatsbürgerschaft und einem festen Arbeitseinkommen möglich. Ein Auslandsstudium ist zeitlich begrenzt, bei zahlreichen Studenten handelt es sich meist nur um wenige Semester. Mit einem speziellen Onlinekonto, das auch bei einer deutschen Bank geführt werden kann und das besondere Konditionen für Studenten anbietet, lässt sich das Girokonto für Studenten im Ausland unkompliziert einrichten. Unverzichtbarer Bestandteil eines solchen Kontos ist eine kostenlose Kreditkarte, die gebührenfreie Bargeldverfügungen und bargeldlose Zahlungen im Ausland ermöglicht. Auch Banken, die Filialen oder Partnerbanken im Zielland haben, kommen für ein Studentenkonto in Frage. Zu nennen ist hier beispielsweise das Studentenkonto der Deutschen Bank.

Studentenkonten, die sich für ein Auslandssemester eignen

Ein Studentenkonto mit Kreditkarte, das kostenfreie und kostengünstige Bargeldverfügungen sowie kostenlose Überweisungen im EU-Ausland ermöglicht, findet sich von verschiedenen Banken. Dazu zählen beispielsweise die Studentenkonten von DKB, Postbank, ING-DiBa, comdirect, HypoVereinsbank oder Targobank.

Ein ganz besonders auf Auslandssemester zugeschnittenes Studentenkonto bietet sich mit dem DKB Cash Girokonto in Verbindung mit der DKB-Student-Card, die internationalen Studentenausweis und Visa Kreditkarte in einem darstellt. Mit diesem kostenfreien Girokonto können sich Studenten im Ausland flexibel bewegen und erhalten entsprechend ihrem Studentenstatus zahlreiche Vergünstigen durch den international anerkannten Studentenausweis ISIC. Das Konto wird online geführt. Auf die DKB-Student-Card erhalten Studierende zusätzlich einen Guthabenzins in Höhe von 1,05% p.a. (variabel), das Guthaben ist täglich verfügbar. Weltweit können Studenten damit auch kontaktlos bezahlen oder kostenfrei am Geldautomaten Bargeld abheben. Ein besonderes Extra sind die zahlreichen Vergünstigungen, die in mehr als 125 Ländern für Studenten geboten werden, dazu zählen beispielsweise Reduzierungen bei Eintrittspreisen in kulturellen Einrichtungen oder auch Einkaufsrabatte.

Girokonto für Studenten im Ausland beim Auslandssemester: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,77 von 5 Punkten, basierend auf 22 abgegebenen Stimmen.